Newsletter Nov 2019

Hallo Liebe Vereinsmitglieder,

kurz vor Jahresende geht es plötzlich ein großes Stück vorwärts im Schulprojekt.

Hier knapp zusammengefasst was sich so getan hat:

Odoo • Text und Bild

- die ersten Geschäftspapiere sind fertig (wie ihr wahrscheinlich schon bemerkt habt... durch die Rechnung)

- die Internetseite ist online, natürlich noch in der Roh- und Anfangsfassung, doch wir sind zu finden:))

- die ersten Dateien sind bereits hochgeladen, z.B. auch Anträge für weitere Mitglieder, erste Schulanfragen, Hier ein großer und herzlicher Dank an Gerhard Gnodtke der uns diese Leistung spendet!!!! Und seinen Sohn, der ebenfalls mitgearbeitet hat.

- mit der Internetseite geht einher,dass wir ein komplettes Betriebssystem für die Schule und den Verein haben, was ebenfalls von Gerhard gespendet wurde und gerade auch weiter bearbeitet wird. Dankeschön!!!

- ein Spendenkonto bei Paypal ist eingerichtet und bereits auf der Homepage verlinkt (gerne Werbung verteilen - wo Ihr mögt und könnt)

- wir haben die Gemeinnützigkeit anerkannt bekommen *juhuuuu*! Dort warten wir gerade noch auf den Registerauszug des Vereinsgerichtes, der sollte in den nächsten Wochen eintreffen.

- das Schulgrundstück in der Thomas-Müntzer-Straße ist gekauft!!!! Wir warten nun noch die Vermessung ab und dann geht es weiter seine Wege

- die Broschüre ist nun ebenfalls ein großes Stück weiter

-Erster Pressetermin am Montag den 02.12.2019 um 10 Uhr kommt ein Mensch von der SVZ zu uns in den Jörnsweg. Er möchte gern über unser Projekt schreiben, wer dabei sein möchte ist herzlich eingeladen. Wir werden sicherlich auch zur Schule gehen.

- Das Logo ist fertig und an dieser Stelle ein dickes und herzliches Dankeschön an unsere geduldige Grafikerin nach Haar!!!

- Der Name des Gebäudes/Projektes steht und dieser lautet Freiraum Kaarßen (seht ihr ja nun auch im Logo). Da ebenfalls eine Begegnungsstätte, sowie die Nutzung als Seminarhaus in Planung ist, kamen wir zu dieser zusammenfassenden Überschrift.

Das hat sich alles getan und ich hoffe ich habe nun nichts vergessen. Falls doch, werde ich es dann bald nachreichen:-)

Was ansteht: Nun stehen so langsam Infoveranstaltungen, Personalfindung, weiterer Austausch mit der Landesschulbehörde, Werbung entwickeln, drucken und verbreiten, Mitgliedergewinnung, Spendensammlung, Umbauplanung etc... an.

In diesem Sinne wünsche ich allen eine zauberhafte Vorweihnachtszeit und sende 

vorweihnachtliche Grüße

Eure Marina


Odoo • Ein Bild mit einer Bildunterschrift
 
Marina Grazek
29 November, 2019
Share this post
Archiv
Wege die wir derzeit gehen